Bezirksentscheid Spiel ohne Grenzen 2006…

 

Am 20.05.2006 haben wir uns mit 9 Mitgliedern, Jugendwart und einem Betreuer um 7:45 am Gerätehaus getroffen, um zum Bezirksentscheid nach Horstedt an der Weser zu fahren.

 

Dort angekommen konnten wir gleich starten, vor uns lagen 12 Stationen.

Das Reitturnier war schon mal sehr interressant

Manche gingen wirklich elegant in den Parcours

Dann ging es daran aus Kunststoffrohren ein Haus zu bauen.

 

Das Puzzle aus bemalten Kartons bekamen wir nicht ganz fertig.

.

Am besten gefiel vielen Leuten das Korkenangeln: Von unserer Gruppe ist zum Glück niemand ins Wasser gefallen............. .

 

 

Zwischendurch haben wir gemeinsam Mittag gegessen und dann die restlichen Stationen erledigt. Beim Tragen der Weltkugel kamen wir uns echt stark vor!

 

Unser Jugendwart war total begeistert von unserer Leistung, wir wussten aber nicht ob die Begeisterung ernst gemeint war …

 

Auf einer Schubkarre liegend durften wir dann nach Klamotten angeln und diese anziehen

Wir sind wunderbar!


Den Wassertransport auf dem Helm ließen wir uns bis zuletzt, da konnte man wieder nass werden....

Da das Wetter leider nicht so gut war, hielten wir uns die restliche Zeit im Zelt auf, dort vertrieben wir uns die Zeit mit Karten spielen etc. Als dann endlich gegen 17 Uhr Siegerehrung war, stellten wir uns gespannt auf....und belegten schließlich den 21. Platz von 51 Gruppen. Zufrieden fuhren wir dann den langen Weg teilweise erschöpft wieder nach Hause. Wir erlebten einen schönen und erfolgreichen Tag in Horstedt!

Text:Sina, die findet das letzte Bild am besten!

Zurück